UNSER SAISONPROGRAMM!

Dieses Jahr probieren wir mal was Neues: Wir werden auf das jährliche Festival im Mai verzichten und dafür übers Jahr verteilt mehrere Events an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Themen durchführen. Natürlich weiterhin mit dem Anspruch, Wissenschaft und Unterhaltung in kreativen Formaten zusammenzubringen. Die Reihe beginnt am 22. September mit dem Spielabend.

Das war: Entscheide Dich – ein erkenntnisreicher Spielabend

Am Dienstag, 22. September um 19:00 Uhr, Ängel oder Aff, Andreasplatz, starteten wir unser Saisonprogramm mit einem wissenschaftlichen Spielabend zum Thema “Entscheiden”. Hier gehts zum Rückblick und zu den Fotos:

DAS FESTIVAL DER WISSENSCHAFTEN

science+fiction garantiert brisante Debatten und eine frische Perspektive auf die aktuelle Forschung – denn Wissenschaft geht alle an.

Das war das Festival 2019: ZEIT

3. bis 5. Mai 2019 im Sommercasino Basel

science+fiction #4

Wer schon einmal in einem Wartezimmer gesessen hat, weiss: Zeit ist nicht nur eine feste physikalische Grösse, sondern auch ein Phänomen der subjektiven Erfahrung. Obwohl wir die Zeit mit Uhren, Kalender und Grammatik objektiviert haben, behalten unser Körper und unser Gedächtnis ihre eigenen Zeitempfindungen. Seit Einstein wissen wir, dass Zeit auch physikalisch relativ ist – die Kunst hat seither nicht aufgehört, sich von dieser Einsicht inspirieren zu lassen.

Wir freuen uns über dein Mitdenken!

Hast du das Festival science+fiction 2019 besucht oder bist du per Zufall auf uns gestossen? So oder so freuen wir uns über deine kurze Rückmeldung. Teile uns deine Meinung über dieses Formular oder per Mail mit: info@scienceandfiction.ch.

Deine Rückmeldung bleibt anonym.

Deine Rückmeldung

6 + 1 =

science and fiction, Verein für Wissenskultur

Der Verein “science and fiction, Verein für Wissenkultur” möchte Jugendliche und junge Erwachsene für Wissenschaft begeistern. Mit stets neuen Formaten setzt er sich für den Dialog zwischen Forschenden und jungen Menschen ein. Der Verein hat den Sitz in Basel und wird von der Expertin für Wissenskommunikation Corinne Goetschel präsidiert, die das Festival science+fiction gemeinsam mit dem vom Filmjournalisten Gabriel Heim initiierte. Gerne stellen wir uns vor: www.scienceandfiction.ch/team